Offene Ganztagsschule

Ausflug ins Maislabyrinth "Irrland" der Offenen Ganztagsschulen Emanuel Felke und Repelen

Kurz vor den Sommerferien machten wir uns auf den Weg ins "Irrland". An zwei Tagen waren die Offenen Ganztagsschulen mit insgesamt 150 Kindern und haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in Twisteden,um dort gemeinsam einen tollen Tag zu verbringen. Große Hüpfburgen, Kettcar fahren, Tiere im Streichelzoo und vieles mehr stand auf dem Programm. Besonderes Highlight waren die großen Rutschen, die auch auf den Fotos zu sehen sind. Auch bei nicht gerade badetauglichen Temperaturen ging es für viele Kinder auf die Wasserrutsche und auf das Piratenschiff, um einen Sprung ins Wasser zu machen. Der Tag verging schnell und auf der Rücktour fielen dann vielen Kindern schon die Augen zu. Wir freuen uns aufs nächste Mal! Und wenn Sie noch nicht dort waren, können wir Ihnen nur sagen: Das "Irrland" ist eine Reise wert!