Pfarrer

Damit das Evangelium zeitgemäß gepredigt wird und die Sakramente recht verwaltet werden, beruft die Gemeinde nach der Ordnung der Kirche einen oder je nach Größe der Gemeinde auch mehrere PfarrerInnen. Von ihnen wird erwartet, dass sie die in der kirchlichen Ordnung vorgegebenen Bestimmungen nicht entgegenhandeln und sie sich in ihrem Verhalten und ihrem Lebenswandel an der christlichen Ethik orientieren.
Zu den Hauptaufgaben zählen die Gestaltung der Gottesdienste in der Gemeinde mit Abendmahl und Taufen, als auch die Beerdigungen, Trauungen, Jubiläen und der kirchliche Unterricht. Die Aufgaben der PfarrerInnen werden in einer Dienstanweisung festgelegt, die das Presbyterium beschließt, und die von der Landeskirche bestätigt wird. Dort können auch besondere Bereiche der Gemeindearbeit den PfarrerInnen zugeordnet werden.
Der übergeordnete Kreissynodalvorstand empfiehlt in Absprache mit der Landeskirche der Kreissynode wie viele Pfarrstellen einer Gemeinde zugeordnet werden. Das hängt immer von der Flächengröße einer Gemeinde und von der Anzahl der Menschen ab, die in der Gemeinde wohnen.
Zur Zeit stehen der Repelener Kirchengemeinde 1,5 Pfarrstellen zur Verfügung.

Sie wissen nicht,  in welchem Pfarrbezirk Sie wohnen?

Schauen Sie doch einmal auf die Seite des Kirchenkreises: http://www.kirche-moers.de/suchergebnisse/pfarrerinnensuche.html
Dort gibt es ein Straßenverzeichnis mit den dazugehörenden Pfarrerinnen und Pfarrern – für ganz Moers!  

Unsere Pfarrer sind:

Thorsten Kämmer
1. Pfarrbezirk, mit einem Dienstumfang von ca. 53%  einer vollen Stelle.

und Uwe-Jens Bratkus-Fünderich
2. Pfarrbezirk, mit einem Dienstumfang von 100%.